Orthopädie 1030 – Facharzt für Orthopädie und Traumatologie

Dr. med. univ. Philipp Rameder

Facharzt für Orthopädie und
Traumatologie

Wahlarzt und Privat

Orthopädie 1030 – Facharzt für Orthopädie und Traumatologie

Dr. med. univ. Philipp Rameder

Facharzt für Orthopädie und
Traumatologie

Wahlarzt und Privat

Orthopaedie1030-Wien-Mitte_Logo

Willkommen! Mein Team und ich möchten Ihr erster Ansprechpartner bei Ihren orthopädischen Fragen und Anliegen sein. Wir nehmen uns ausreichend Zeit für Sie – lernen Sie uns kennen!

Ihr erster Termin?

1. Anamnese

Am Anfang Ihres Besuches steht ein ausführliches Anamnesegespräch, in dem wir Ihre Beschwerden abklären und ich Ihre Fragen beantworten kann.

2. Untersuchung

Danach folgt eine genaue körperliche Untersuchung anhand unterschiedlichster Methoden.

3. Diagnose

Im nächsten Schritt besprechen wir die gestellte Diagnose und die eventuell notwendigen weiteren diagnostischen Untersuchungen (z.B. Röntgen/MRT).

4. Therapie

Anschließend werden erste therapeutische Schritte, insbesondere eine adäquate Schmerztherapie, eingeleitet.

Ihr erster Termin?

Am Anfang Ihres Besuches steht ein ausführliches Anamnesegespräch, in dem wir Ihre Beschwerden abklären und ich Ihre Fragen beantworten kann.

Danach folgt eine genaue körperliche Untersuchung anhand unterschiedlichster Methoden.

Im nächsten Schritt besprechen wir die gestellte Diagnose und die eventuell notwendigen weiteren diagnostischen Untersuchungen (z.B. Röntgen/MRT).

Anschließend werden erste therapeutische Schritte, insbesondere eine adäquate Schmerztherapie, eingeleitet.

Die optimale Therapieform für Ihre individuellen Bedürfnisse

Die Wahl der für Sie geeigneten Therapieform richtet sich nach den individuellen Gegebenheiten sowie nach Ihren persönlichen Vorstellungen und Wünschen. Viele orthopädische Beschwerden können konservativ, d.h. ohne Operation, gelöst werden. Sollten wir nach einem ausführlichen ärztlichen Aufklärungsgespräch gemeinsam zu dem Ergebnis kommen, dass eine Operation die Therapie der Wahl ist, wird diese im Orthopädischen Kompetenzzentrum des Herz Jesu Krankenhauses von mir persönlich gemeinsam mit einem hochspezialisierten Team durchgeführt. Dabei können Sie von meiner langjährigen Erfahrung und meiner Expertise profitieren. Anschließend überwachen wir gemeinsam Ihren Genesungsfortschritt – unabhängig von der eingeleiteten konservativen oder operativen Behandlungsmethode. Ich habe dabei stets die Linderung Ihrer Beschwerden im Fokus. Mein Ziel ist, Ihnen eine langfristige Beschwerdebesserung bis hin zur Beschwerdefreiheit zu ermöglichen.

Wir nehmen Sie an der Hand! Orthopädie Wien Mitte – Dr. Philipp Rameder
Orthopaedie-Wien-Mitte_Home_Foto3
Orthopaedie-Wien-Mitte_Home_Foto4
  • Orthopaedie-Wien-Mitte_Home_Foto2
  • Orthopaedie-Wien-Mitte_Home_Foto3
  • Orthopaedie-Wien-Mitte_Home_Foto4

Wo zwickt’s?

Oberkörper

Schulter

Schulterenge

Schleimbeutelentzündung

Kalkschulter

Sehnenriss

Schlüsselbeinbruch

Schultereckgelenkverrenkung

Wirbelsäule

HWS-Syndrom

Rückenschmerzen

Bandscheibenvorfall

Ellbogen

Bizepssehnenriss

Tennisarm/Tennisellenbogen

Golferellenbogen

Hand

Sehnenscheidenentzündung

Überbein/Ganglion

Schnappfinger

Karpalkanalsyndrom (CTS)

Rhizarthrose

Wo zwickt’s?

Unterkörper

Hüftgelenk

Hüftgelenksabnützung/
Arthrose

Schleimbeutelentzündung

Tiefes Gesäßsyndrom/ Piriformis-Syndrom

Labrumriss

Cam-Impingement

Pincer-Impingement

Knorpelschaden

Kniegelenk

Kniegelenksabnützung/ Arthrose

Meniskusriss

Kreuzbandriss

Knorpelschaden

Kniescheibenverrenkung

Überlastungssyndrome

Sprunggelenk

Knöchelbruch

Bänderverletzung

Knorpelschaden

Fuß

Einlagenverordnung

Achillessehnenentzündung

Fersenschmerz/Plantarfasziitis

Achillessehnenriss

Hallux valgus

Hallux rigidus

Hammerzehe

Wo zwickt’s?

Schulterenge
Schleimbeutelentzündung
Kalkschulter
Sehnenriss
Schlüsselbeinbruch
Schultereckgelenkverrenkung

HWS-Syndrom
Rückenschmerzen
Bandscheibenvorfall

Bizepssehnenriss
Tennisarm/Tennisellenbogen
Golferellenbogen

Sehnenscheidenentzündung
Überbein/Ganglion
Schnappfinger
Karpalkanalsyndrom (CTS)
Rhizarthrose

Hüftgelenksabnützung/ Arthrose
Schleimbeutelentzündung
Tiefes Gesäßsyndrom/ Piriformis-Syndrom
Labrumriss
Cam-Impingement
Pincer-Impingement
Knorpelschaden

Kniegelenksabnützung/ Arthrose
Meniskusriss
Kreuzbandriss
Knorpelschaden
Kniescheibenverrenkung
Überlastungssyndrome

Knöchelbruch
Bänderverletzung
Knorpelschaden

Einlagenverordnung
Achillessehnenentzündung
Fersenschmerz/Plantarfasziitis
Achillessehnenriss
Hallux valgus
Hallux rigidus
Hammerzehe